Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!  (Gelesen 109132 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Dragon

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1465
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #900 am: 02. September 2019, 20:35:15 »
Aber was heißt es den Jetzt für mich ! sonst verunsichert es mich für den Termin Morgen.

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 16516
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #901 am: 02. September 2019, 20:37:04 »
Das heißt für dich gar nichts!!!

Hingehen, Mandat erteilen! Fertig!
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline Dragon

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1465
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #902 am: 02. September 2019, 20:39:13 »
@Okrakel
Zitat
Hingehen, Mandat erteilen! Fertig!
Ok dann mache ich es!

Offline Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4863
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #903 am: 02. September 2019, 20:42:04 »
Aber was heißt es den Jetzt für mich ! sonst verunsichert es mich für den Termin Morgen.

Nichts. Hingehen!!!!!!!!   
Denkst du ein Anwalt schreibt sowas auf seine Homepage um damit was schlechtes auszusagen? Es ist eher positiv. Die wissen wie der Hase läuft im Jobcenter. Also eher Vorteil für dich als Mandat.

Viel Glück :ok:
„Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist. "

Offline Dragon

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1465
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #904 am: 02. September 2019, 20:43:55 »
Danke @Angie69
Kann ich gut gebrauchen dazu nicht zuknapp :blum: :grins:
So werde mich jetzt auruhen! Wegen morgen früh austehe damit ich für dem Termin Fit bin.
Bin off gute Nacht Leute Schlaft gut. :bye: :bye:

Offline Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4863
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #905 am: 02. September 2019, 20:48:37 »
Danke @Angie69
Kann ich gut gebrauchen dazu nicht zuknapp :blum: :grins:
So werde mich jetzt auruhen da ich morgen früh austehe damit ich für dem Termin Fit bin.
Bin off gute Nacht Leute Schlaft gut. :bye: :bye:


Schau hab jetzt extra um sicher zu gehen den Werdegang vom Anwalt gelesen er schreibt es auch so


Zitat
Dank meines beruflichen Werdegangs im Jobcenter Düsseldorf bringe ich die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten mit, um Sachverhalte in diesem Bereich begutachten, Sie beraten sowie gerichtlich und außergerichtlich vertreten zu können. Ich konnte in den fünf Jahren beim Jobcenter die Problematik der Leistungsgewährung nach dem SGB II kennenlernen und bin dadurch in der Lage, Ihnen bei Fragen zum SGB II, seinen Änderungen, den Entscheidungen und den Bescheiden des Jobcenters kompetent weiterzuhelfen.

Also alles gut. :ok:
„Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist. "

Offline CCR

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1126
  • vorauseilenden Gehorsam
Re: Wie finde und erkenne ich einen guten Anwalt?
« Antwort #906 am: 03. September 2019, 00:13:58 »
Zitat von: Dragon am 02. September 2019, 18:41:39
Bräuchte ich nicht diese beklo... RV=wegen deckungszusage würde ich den Vertrag  Kündigen.
ich selber war ja bei der ARAG und war immer zufrieden mit meinen KFZ-Rechtsschutz.

Wie finde und erkenne ich einen guten Anwalt?
https://www.youtube.com/watch?v=za06ZdzRQQ4
Das Schicksal des Menschen ist der Mensch.
Bertolt Brecht Zitat

Offline Dragon

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1465
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #907 am: 03. September 2019, 13:47:47 »
Hallo Leute

Hier meine Info die mir der Anwalt galla sagte!

also ich War heute um 11:00das Gespräch hat (ca.1Stunde) gedauert dazu den Kumpel als Zeugen+Verstärkung....

Er sagte mir  Folgendes! das in der Ortsabwesend“ muss kein (§ 59 SGB II i.V.m. § 309 Abs. 2 Nr. 5 SGB II) drin stehen (legal)! Er kann also aktuell nicht gegen die OA  vorgehen!

Zweites!

Der Anwalt sagte mir nach mehrmaligen Fragen! laut dem RA wäre =diese Maßnahme im meinen Fall zumutbar, Das  JC kann hier per einen neuen zuweissungsbescheid mich in diese oder eine neue maßnahme stecken.

Er Sagte mir dazu muss ich dem JC die höre Pflegestufe (3)+ Belegt das ich um mein Vater die Ganze Zeit (Rund um die Uhr oder wie lange um nicht am Kursen teilnehmen)um dem Kümmer“ bei der KV beantragen. Moment mal mein Vater ist erst kein Hartz4 Empfänger!

Mein Vater =Er bezieht eine Normale Rente also nichts mit dem JC am Hut. Wenn ich das nicht mache kann das JC versuchen mich immer wieder in keinen Kurs zu stecken „egal ob es sinnvoll ist oder nicht. Leider dauert so was bestimmt ewig =bis ich alles Schwarz/auf weiß habe wegen den Gutachtern,,KH Berichte,MD&more.

Hat wer ein Tipp für mich ob man so was beschleunigen kann=wegen der aktuellen Lage das mein Vater im Kh liegt auf unbestimmte zeit da bleibt..

Zur EinV-Va+ Maßnahme hatte er noch gesagt beide Wären (angeblich) nicht Rechtswidrig?
@Ottokar,Coolio hatte doch gesagt das beide nicht Legal wären.

Zu den beiden Widerspruchsbescheide vom 13.08.19(#659 )!Ich soll jetzt oder Erstmal abwarten Falls ich doch seitem dem JC Sanktion bekomme?+ ich könnte wieder zu diesen RA Gehen und wir legen dann gemeinsam da gegen die 2 Widersprüche ein.

Also die heutige die Beratung war kostenlos! Er hat keine RV Kundennummer von mir Verlangt oder meine D.A.S Kärtchen sehen wollen,keine Anschrift, Adresse oder sonstiges von mir Verlangt!

Dazu habe ich den Anwalt vor Zeugen(Freund)2x vor dem ersten Beratungsgespräch gefragt ob es jetzt kostenlos ist“ er sagte zweimal Deutlich ja.

Was Halten hier die Experten Wie Ottokar,Coolio&.Co von den aussagen des Anwalt? Hoffentlich war das für mich keine Vertane Zeit!
Sollte ich jetzt doch einen anderen Anwalt aufsuchen ?Aktuell ist die Deckungszusage vom ihm nicht eingeholt worden.


Ich hoffe das ich nichts Vergessen habe zu sagen + ich es hier Deutlich erklärt!!!!

Bin jetzt off.
Ich Werde mich hier Später melden !bin gleich auf dem weg zum KH! bis dann .  :bye: :bye:

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 16516
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #908 am: 03. September 2019, 13:54:39 »
Genau DAS habe ich befürchtet ... nein, nicht die Auskünfte des Anwalts, sondern das, was der TE wieder einmal verstanden oder nicht verstanden hat ...
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4863
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #909 am: 03. September 2019, 14:11:38 »
Genau DAS habe ich befürchtet ... nein, nicht die Auskünfte des Anwalts, sondern das, was der TE wieder einmal verstanden oder nicht verstanden hat ...

Orakel dann erkläre es ihm bitte. Ich gehe davon aus das mit nicht rechtwidrig etwas anderes gemeint als der te meint bzw um was es dem te geht.

Auch das sein Vater nichts mit dem Jobcenter zu tun haben muss, der te aber nachweisen muss das er sich um ihn kümmern muss und die Zeiten.muss den te erklärt werden

Wobei was ist mit deiner Mutter @dragon. Hast du mir nicht gesagt, das du dich auch um sie kümmern musst und nur bestimmte Stunden alleine lassen kannst? Auch das ist wichtig. Das muss dem Jobcenter dargestellt und bewiesen werden. Egal von was die beiden leben DU lebst von Hartz4 und du brauchst für dich diese Nachweise.
„Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist. "

Offline Dragon

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1465
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #910 am: 03. September 2019, 14:18:10 »
Hallo Orakel

Der Anwalt sagte mir das er jetzt nichts machen kann. Erst wenn die 2 Widerspruch was kommt wie eine sanktion. Habe sagt das wir da gegen vor gehen sollen.

Bis später

Offline Ottokar

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 41045
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #911 am: 04. September 2019, 09:52:10 »
Zum Widerspruchsbescheid "Rückmeldung nach Ortsabwesenheit" hatte ich mich bereits in Antwort #678 geäußert.
Meiner Meinung nach war das Ganze absolut sinnlos und überflüssig. Eine Klage dagegen ist ebenso sinnlos.
Sollte das JC wegen der verspäteten Meldung eine Sanktion wegen Meldeversäumnis erlassen und/oder einen Rückforderungsbescheid, kannst du auch erst dann dagegen vorgehen, jetzt noch nicht.
Dazu hatte ich mich auch bereits in Antwort #700 und Antwort #739 geäußert.

Zum Widerspruchsbescheid "Zuweisungsbescheid" hatte ich mich ebenfalls bereits in Antwort #678 geäußert und in Antwort #789 nochmal.
Ich sehe durchaus Möglichkeiten, mittels Klage dagegen vorzugehen. Ob das Gericht dem folgt und die Maßnahmezuweisung für rechtswidrig/nichtig erklärt, kann aber niemand garantieren.
Der Anwalt will nun rechtlich "auf Nummer sicher gehen" und schlägt vor, erst gegen eine Sanktion vorzugehen.
Die Klage ist dann für den Anwalt sicherlich einfacher zu begründen, allerdings ist für dich das Risiko höher, da dann schon eine Sanktion besteht, die vollzogen würde, solltest du die Klage verlieren.
Da du jedoch bereits für dich entschieden hast, die Maßnahme nicht anzutreten, ist der Rat des Anwaltes nachvollziehbar, erst gegen eine Sanktion wegen Nichtantritt der Maßnahme vorzugehen.
Zuvor wird das JC eine Anhörung durchführen. Dort hast du die Möglichkeit, nochmal darzulegen, warum die Maßnahme unzulässig und/oder nicht zumutbar ist. Es besteht zumindest die Möglichkeit, dass das JC dann einlenkt.
Und sollte die Maßnahme bereits deshalb offensichtlich unzumutbar sein, weil sie dich an deiner pflegerischen Verpflichtung hindert, kommt es auf mögliche Mängel im Zuweisungsbescheid ohnehin nicht mehr an, die würde dann auch kein Gericht mehr prüfen.

Es steht dir natürlich frei, einen zweiten Anwalt dazu zu konsultieren. Hier geht es ja erst mal nur um eine Erstberatung. Aber ich kann mir vorstellen, dass du dort anhand der Sachlage die gleiche Auskunft erhälst.
« Letzte Änderung: 04. September 2019, 10:33:59 von Ottokar »
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.


Offline Dragon

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1465
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #912 am: 04. September 2019, 11:13:16 »
Guten Morgen Ottokar

Also wie ich jetzt deine Anwor ( Richtig) verstanden habe“ war der Gestrige RA Termin nicht ganz umsonst.
Also jetzt lieber: jetzt erstmal warten soll falls eine Sanktion kommt!
Dann den Widerspruch mit dem Anwalt oder ihr helft mit dann bitte dafür!!!

Wegen Gestern beim RA:
Mir haben hier alle in dem Thema „ immer geraten ich soll zum Anwalt gehen! Deswegen bin ich Doch Gestern hin gegangen!

Zitat
Der Anwalt will nun rechtlich "auf Nummer sicher gehen" und schlägt vor, erst gegen eine Sanktion vorzugehen.
Die Klage ist dann für den Anwalt sicherlich einfacher zu begründen, allerdings ist für dich das Risiko höher, da dann schon eine Sanktion besteht, die vollzogen würde, solltest du die Klage verlieren.
Hm das ist halt das Risiko wegen der Sanktion! Wenn alle Stricke Reißen Was ich ungerne Tue.(ein Leistungsverzicht :sad:)
Ich plane sowieso jetzt wegen der Pflege meine Eltern ,ins besonders mein Vater siehe unten: für ihm PG Erhöhen Beantragen ! Ich hole heute/morgen wenn ich es zeitlich schaffe bei der Aok" den Antrag ab dann muss ich sehen was er alles braucht+Später die KH berichte wenn er endlich raus kommt.
Zitat
Da du jedoch bereits für dich entschieden hast, die Maßnahme nicht anzutreten
( Ich kann so oder so nicht auch wenn ich z.b wollte die Maßnahme antreten wegen der Pflege!)
Mein Vater will lieber mich als Pflegekraft haben)! Er Braucht  jetzt Unbedingt die PG3 (früher Stufe3.)
Für meiner Mutter ist die Sache leider etwas komplizierter ,man hatte ihr damals nichtmal PS.1 geben.
wegen dem alten Hausartz der mist erzählte. hatten nie die Kraft da gegen Widerspruch einlegen.

Hast du vielleicht Paar Tipps!
Das JC will von mir das ich =Ihre OT Aussage ich muss es dem JC nachweisen das ich mein Vater Rund um Die Uhr Pflege! Ich Verzichte seit Jahren Extra auf Das Pflegegeld "von im damit ich so kein Stress mit dem JC habe. Man hatte mir auch schon beim JC mal gesagt mit einer hören PG stufe kann ich aus der JB Vermittlung weg fallen.

Schließlich wird es bestimmt länger Dauern :die Nachweise die ich dann für das JC brauche von Ärtzen,Gutachter,KH bekommen um so keine Weiteren Kurse,EGV oder sonstige.

Offline Banane007

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 311
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #913 am: 04. September 2019, 11:17:04 »

Und sollte die Maßnahme bereits deshalb offensichtlich unzumutbar sein, weil sie dich an deiner pflegerischen Verpflichtung hindert, kommt es auf mögliche Mängel im Zuweisungsbescheid ohnehin nicht mehr an, die würde dann auch kein Gericht mehr prüfen.


Hallo,

bin hier von Anfang an stiller Mitleser. Bin in einer ähnlichen Situation (Maßnahmezuweisung, Pflege, ect...).

Der oben zitierte Satz scheint auch bei mir zuzutreffen. Ich habe in den letzten Wochen dazu detaillierte Stellungnahmen ans Gericht schicken müssen, mit Nachweisen und Attesten, Tagesablauf und und und. Die eventuellen Mängel der Zuweisung an sich sind in den Hintergrund getreten, da es auch bei mir um die Zumutbarkeit auf Grund der Pflege eines Angehörigen geht. Nur das scheint das Gericht momentan zu interessieren und darauf setzt mein Anwalt.

Es ist zermürbend und anstrengend. Fast so wie die Maßnahme selbst (lach). Aber ich beiße mich da durch.

Dragon, ich verfolge das hier aufmerksam und hab mir auch Vieles für mich annehmen können. Danke, dass Du durchhälst und ich drück die Daumen, dass Du aus der Nummer heraus kommst. Kann Ottokars Beiträge nur unterstreichen.

Gruß

Banane

Offline Dragon

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1465
Re: Neue EGV mit Zuweisung zur Maßnahme bekommen ( bitte lesen)!
« Antwort #914 am: 04. September 2019, 11:25:39 »
Hallo @Banane007

Zitat
Danke, dass Du durchhälst und ich drück die Daumen, dass Du aus der Nummer heraus kommst.
Danke Sehr!!Ich versuche mein Bestes!Ab und zu bin ich am überlegen alles hin werfen da es viel wird!dann sage ich mir meine Eltern brauchen mich sehr +ich liebe sie deswegen kümmer" dann geht es wieder und ich mache weiter mache die Pflege kostenlos. Werde Eltern nicht im Stich lassen egal was kommt.

meine Zwei elteren Brüder sind Arsch.l.........

bin essen bis naher